Sie sind hier: Themen

Werbung ist die Kunst, auf den Kopf zu zielen und die Brieftasche zu treffen. Packard, Vance

Werbung enthält die einzige Wahrheit, auf die man sich in einer Zeitung verlassen kann. Thomas Jefferson (1743-1826), US-Präsident und Verfasser der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung

In der Werbung gibt es das Wort 'Lüge' nicht - höchstend die 'zweckmäßige Übertreibung'. Cary Grant in "Der unsichtbare Dritte (1958)

Werbeverbote sind Ohrfeigen für die Verbraucher. Otto Graf Lambsdorff

Wann lernen wir endlich, dass Werbung keine schöne Kunst, sondern harte, auf Wissen aufbauende Kopfarbeit ist?  Wolfgang Dorn, Wirtschaftsvereinigung Werbung

Nähme man den Zeitungen den Fettdruck - um wieviel stiller wäre es auf der Welt. Kurt Tucholsky

Nicht die Welt ist schlechter geworden, die Nachrichtenlage hat sich verbessert. Rochus Bassauer, Unterhaltungschef des NDR

Wir legen den Worten zu viel Gewicht bei.  Jean-Jacques Rousseau

Die Inoffiziellen Mitarbeiter (IM) im kirchlichen Gewande scheinen alle einen ideellen Gesamtdecknamen zu haben, und der ist Hase.  Stefan Aust in der Sendung Spiegel-TV

Man soll öfters dasjenige untersuchen, was von den Menschen meist vergessen wird, wo sie nicht hinsehen und was so sehr als bekannt angenommen wird, dass es keiner Untersuchung mehr wert geachtet wird. Georg Chr. Lichtenberg

Die Schönhubers, die Diestels und die Gysis wirken heute leider als Opposition kräftiger als die SPD. Peter Glotz, SPD-Politiker