Sie sind hier: Gedichte

Mit Brot und Wein

Mit Brot und Wein berührt Gott
unsere Lippen.
Er macht sie dankbar: Herr,
du tust uns gut.
Denn deine Liebe spüren unsre Sinne.
Sie schenkt uns Freude,
Kraft und neuen Mut.

Wo wir gemeinsam zu dir kommen,
wirst du uns ganz in
Brot und Wein zuteil.
Du rufst mit Jesus: Seid willkommen.
Ich kam für euch,
negmt teil an meinem Heil.

Mit Brot und Wein berührt Gott
unsere Herzen.
Wir atmen auf,
weil er von Schuld befreit.
Was Jesus tat, verändert unser Leben.
Sein Kreuz und Tod
stärkt uns zur ewigkeit.

Mit Brot und Wein berührt Gott unsere
Hände.
Denn Jesus zeigt, was Liebe alles kann.
Wo wir ihm folgen,
Liebe wietergeben,
kommt, was wir tun,
an Gottes Zielen an.

Hans-Jürgen Mang