Sie sind hier: Autoren

Saavedra, Miguel de Cervantes

  • Das Lesen einer Übersetzung entspricht der Untersuchung der Rückseite eines Gobelins.Die Eifersucht lässt dem Verstand niemals genügend Freiheit, um die Dinge zu sehen, wie sie sind.
  • Ein Sprichwort ist ein kurzer Satz, der sich auf lange Erfahrung gründet.
  • Eine der Wirkungen der Furcht ist es, die Sinne zu verwirren und zu machen, dass uns die Dinge anders erscheinen als sie sind. in Don Quijote
  • Leiste guten Menschen Gesellschaft, und du wirst einer von ihnen werden.
  • Nicht die Last, sondern die Überlastung bringt Lebewesen um.
  • Seine Ehre kann auch der Arme erhalten, nicht aber der Schlechte.
  • Wer das Unmögliche sucht, dem geschieht nur recht, wenn das Mögliche ihm versagt wird.