Sie sind hier: Autoren

Buck, Pearl S.

  • Das Streben nach Vollkommenheit macht manchen Menschen vollkommen unerträglich.   
  • Die Begeisterung ist das tägliche Brot der Jugend. Die Skepsis ist der tägliche Wein des Alters.   
  • Die gefährlichsten Herzkrankheiten sind immer noch Neid, Hass, Geiz.   
  • Die Grenze zwischen Zivilisation und Barbarei ist nur schwer zu ziehen: Stecken sie sich einen Ring in ihre Nase, und sie sind eine Wilde; stecken sie sich zwei Ringe in ihre Ohren, und sie sind zivilisiert.   
  • Die großen Tugenden machen einen Menschen bewundernswert, die kleinen Fehler machen ihn liebenswert.   
  • Die Hoffnung aufzugeben bedeutet, nach der Gegenwart auch die Zukunft preiszugeben.   
  • Die wahre Lebensweisheit besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.    
  • Kinder, die man nicht liebt, werden Erwachsene, die nicht lieben.   
  • Lachen können auch die Bösewichte, aber lächeln können nur gute Menschen.   
  • Lärm ist ein geeignetes Mittel, die Stimme des Gewissens zu übertönen.   
  • Mit Güte kann man fast jeden Menschen überraschen.   
  • Tugenden machen Menschen bewundernswert - kleine Fehler machen sie liebenswert. gefunden von Carsten Tornow   
  • Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das große Glück vergeblich warten!   
  • Wenn Liebe das Schulmeistern anfängt, hat sie bald Ferien.   
  • Wenn Menschen Glück kaufen könnten, würden sie es bestimmt eine Nummer zu groß wählen.  
  • Wo Autorität zum Bemühen wird, greift die Lächerlichkeit sofort Platz.