Sie sind hier: Autoren

Baudelaire, Charles

  • Das Leben ist ein Hospital, in dem jeder sein Bett wechseln möchte.   
  • Der Wein wandelt den Maulwurf zum Adler.   
  • Die einzige Möglichkeit, zu Geld zu kommen, liegt in einer Arbeit, die um ihrer selbst willen getan wird.   
  • Die Männer, die mit den Frauen am besten auskommen, sind dieselben, die wissen, wie man ohne sie auskommt.   
  • Die schönste List des Teufels ist, uns zu überzeugen, dass es ihn nicht gibt.   
  • Ein Hafen ist ein reizvoller Aufenthalt für eine im Lebenskampf erschöpfte Seele.
  • Es ist bedauerlich, dass man unter den Menschenrechten das Recht vergessen hat, sich selbst zu widersprechen.
  • Es gibt kein schöneres Vergnügen als einen Menschen dadurch zu überraschen, dass man ihm mehr gibt als er erwartet.
  • Lang ist die Kunst, flüchtig das Leben.   
  • Man muss träumen wollen, um träumen zu können.
  • Nur Schurken sind vom Erfolg überzeugt. Und deshalb haben sie Erfolg.
  • Vollkommene Aufrichtigkeit ist der Weg zur Originalität.